Schong Lück aus Fronk-raisch!!


Nein, nicht Schong Lück!
Sondern: Nadége aus Frankreich beehrt gerade die Kaffeekommune mit ihrem Besuch. Nadége arbeitet als Europäische Freiwillige am TPZ Lingen und nutzt die Kaffekommune für ihr "petit projét". Die Vorbreitungen für ihren Themenabend sind schon in vollem Gange und was daraus wird sehen, erfahren und schmecken Sie dann am Samstag, 20. Juni um 20:00 Uhr beim Themenabend "Frank - Land - Deutsch - Reich" im Café des Lingener Professorenhauses.

Worum geht's? Nadége und die Kaffeekommune suchen Klischees! Klischees und Vorurteile sowohl über Frankreich als auch über Deuschland.
Das Wort "Cliché" bedeutet, frank und frei übersetzt, nicht nur Klischee sondern auch Druckform, Abdruck oder Bild. Deshalb hat sie Fotos von französischen Dingen gemacht, die wir in einer Ausstellung denselben deutschen Dingen gegenüberstellen werden. Französische Kuh oder deutsche "vache"?

Auf der Suche nach den Bildern in den Köpfen, die wir uns voneinander machen , haben wir in der Fußgängerzone einen Mikrospaziergang (frei übersetzt: "Microtrottoir" = Umfrage) gemacht.
Wir haben uns das Mikrobaguette geschnappt, die Baskenmützen tiefer in die Stirn gezogen und sind losgegzogen. Für die Völkerverständigung, Sprachverwirrung und verständliche Volksverwirrung! Folgende Fragen haben wir gefragt:
(Ach ja. Wenn Sie Lust haben dann beantworten Sie die Fragen spontan mit einem Kommentar über die Kommentarfunktion.
Ihre persönliche Antwort ist in diesem Fall die richtige - denn wir wollen wissen, was Sie denken. Nicht das, was Sie denken, wissen zu müssen.)

Bon. Premiere questions!
1. Was fällt Ihnen spontan zu Frankreich ein?
2. Was ist das erst Wort auf französisch was Ihnen jetzt in den Kopf kommt?
3. Was ist für Sie ein typisch französisches Essen? (Ja! Klischees bitte!)
4. Nennen Sie drei Städte in Frankreich (Urlaub, Atommüll, Fußball, Austausch... nur so als Tip! Oh pardon Nadége, isch abe vergessen: keine Tips!)
5. Sagen Sie uns eine berühmte französische Persönlichkeit!
6. Verraten Sie uns ein politisches oder historisches Ereignis, dass Sie mit Franbkreich verbinden! (Ja, mehr Klischees bitte!)
7. Malen Sie uns ein typischen Franzosen oder ein Französin! (Das wird schwierig im Netz... Vielleicht ein Link?)
8. Wie wäre der Name des typischen Franzosen? Und wir heißt seine typisch französische Frau?
9. Was fällt einem Deutschen in Frankreich am meisten? (Pardon isch meinte: Was fehlt ihm, weil er kann es nischt gefunden im Frankreich. Äääh.. vermissen!)
10. Haben Sie eine Frage?

So.
Jetzt der Bonus!
Wir haben uns den Spass gemacht und Redewedungen aus dem Französischen eins zu eins ins Deutsche übersetzt.
Hier für Sie ein Auswahl der schönsten sprachlichen Gewächse die aus dieser Transaktion gewachsen sind:
Was meinen Franzosen, wenn sie sagen:
- Ich bin so rund wie der Schwanz einer Schippe!
- Das macht ein Loch in meinen Arsch!
- Du hast ein kleines Fahrrad im Kopf!
- Meine Haare schmerzen!
- Er gibt die Waffe nach links.
- Jemandem eine Pfeife anspitzen.
- Ich musste gelb lachen.
- Juppie!
- Ich trete im Sauerkraut (wahlweise Joghurt).
- Das haut meinen Arsch auf den Boden.
- Dieses Konzert, es zieht um!

Was sie hierunter meinen zu verstehen, ist die richtige Antwort! Ihr (Miss)Verständnis ist die Wahrheit - sozusagen. Merci für ihre Antworten.

Die Auflösung der Redewendungen und noch mehr, gibt es beim Themenabend der Kaffeekommune am Samstag den 20. Juni "Frank - Land - Deutsch - Reich".

Kommentare:

  1. 1. Was fällt Ihnen spontan zu Frankreich ein?

    Froschschenkel

    2. Was ist das erst Wort auf französisch was Ihnen jetzt in den Kopf kommt?

    BD? oder wars PD? Irgendeine Diskussion in der 7. über das Wort für Comic.... und das man es mit Gift? verwechseln kann...

    3. Was ist für Sie ein typisch französisches Essen? (Ja! Klischees bitte!)

    Siehe Frage 1, Oder Crêpes Suzettes, oder Baguette, oder einfach French Dressing...

    4. Nennen Sie drei Städte in Frankreich (Urlaub, Atommüll, Fußball, Austausch... nur so als Tip! Oh pardon Nadége, isch abe vergessen: keine Tips!)

    Champagne (ach ne zählt nicht, ne Gegend... weiter), Bordeaux, Cannes, Cognac (nein, ich trinke keine Alkoholika... xD)

    5. Sagen Sie uns eine berühmte französische Persönlichkeit!

    Audrey Tatou

    6. Verraten Sie uns ein politisches oder historisches Ereignis, dass Sie mit Franbkreich verbinden! (Ja, mehr Klischees bitte!)

    Na was wohl.... Sturm auf die Bastille ;)

    7. Malen Sie uns ein typischen Franzosen oder ein Französin! (Das wird schwierig im Netz... Vielleicht ein Link?)

    Hmm man könnts mit Ascii-Bildchen probieren...


    8. Wie wäre der Name des typischen Franzosen? Und wir heißt seine typisch französische Frau?

    Hmm beide Dominique? (je in der richtigen Schreibweise)

    9. Was fällt einem Deutschen in Frankreich am meisten? (Pardon isch meinte: Was fehlt ihm, weil er kann es nischt gefunden im Frankreich. Äääh.. vermissen!)

    Brötchen

    10. Haben Sie eine Frage?

    Wie siehts andersrum aus?

    AntwortenLöschen
  2. 1. Schüler-Austausch
    2. Bonjour
    3. Baguette zu jeder Mahlzeit
    4. Clermont-Ferrand;Paris; St.Flour
    5. Sarkozy
    6. Fanzösische Revolution
    8. Jean-Pierre; Marion

    AntwortenLöschen